In Vorbereitung zum Bezirkstag

Wechsel an der Spitze des OÖKB-Bezirk Urfahr!

Mit der Übergabe der Bezirks-Fahne an den designierten Bezirksobmann Rudolf Horner aus Schenkenfelden am 27. Jänner haben die Kameraden der Bezirksleitung die ersten offiziellen Vorbereitungen für den Wechsel an der Spitze des Bezirks getroffen. Offiziell wird der langjährige Bezirksobmann und  VzPräs. Michael Burgstaller die Funktion beim Bezirkstag am 25. März  in Alberndorf an Kam. Rudolf Horner weitergeben. Die Fahnenabordnungen und die Hornsignale und musikalische Begleitung von Kam. Hermann Manzenreiter gaben dem feierlichen Akt ein besonders würdige Note.

Zur feierlichen Übergabe der Bezirksfahnen ist Bürgermeisterin Daniela Durstberger aus der Lichtenberg, der Heimatgemeinde von BObm./VzPräs. Michael Burgstaller, mit Obm. Peter Hemmelmeir und einer Abordnung der Ortsgruppe zum Festakt beim Kriegerdenkmal in Schenkenfelden gekommen. Um die Fahne zu übernehmen sind dort der designierte BObm. Rudolf Horner mit Obm. Gerhard Gossenreiter und den Kameraden sowie Bürgermeister Karl Winkler. Von der Bezirksleitung nahmen auch BObmStv.  Kons. Adolf Lehner und  BRePrf. Josef Hofbauer teil. 

 

 

 

12. OÖKB Landesmeisterschaft im Eisstockschießen

Ideale Verhältnisse, toller Wettkampf!

LAbg..Georg Ecker, BObm. Vzlt. Josef Hofmann, die Landesmeister Moarschaft aus Vichtenstein, Präsident Vzlt. i.R. Johann Puchner, Bgm. Ing. Roland Braml und Obmann Franz Meisinger aus Sarleinsbach.

Nachdem das Wetter in den letzten Jahren immer wieder einmal nicht mitgespielt hat, konnte heuer bei idealen Eisverhältnissen die 12. Landesmeisterschaft im Eisstockschießen auf dem Eis der Teiche der  Stockschützenanlage in Sarleinsbach ausgetragen werden. Obm. Franz Meisinger hatte mit seinen Helfern alles bestens vorbereitet und mit Unterstützung des Stockschützenvereins für den reibungslosen Ablauf gesorgt. Mit Begeisterung und Fairness wurde bis zur letzten Kehre um die Plätze gekämpft.

Dabei konnte sich Moarschaft der OG Vichtenstein vor Lichtenberg und St. Martin/Mkr. den Landesmeistertitel 2017 sichern und den Pokal des Landeshauptmanns mit nach Hause nehmen. Allen Förderern und Spendern von Preisen gilt ein besonderer Dank des OÖKB. Die Begeisterung der Moarschaften und Schützen bestätigen nicht nur die Freude am Sport sondern auch die alljährlich hervorragende Organisation durch die OG Sarleinsbach. Den Kameradinnen und Kameraden der Ortsgruppe mit Obm. Franz Meisinger dankt der Vorstand in deren Namen herzlich!

 

Dank und Anerkennung des Heimatlandes!

Republik und  Land OÖ ehrten Kamerad(inn)en!

Auch im letzten halben Jahr wurde wieder zahlreichen verdienten Mitbürgern und Mitglieder des OÖKB von der Republik Österreich sowie vom Land Oberösterreich, mit höchsten Auszeichnungen, der Dank und die Anerkennung ausgesprochen.

Das Präsidium des OÖKB gratuliert allen geehrten Kameraden im Namen seiner Stadt- und Ortsverbände herzlich. Der OÖ-Kameradschaftsbund dankt den Geehrten für Ihren vorbildlichen Einsatz zum Wohle unserer Heimat und ihrer Mitbürger(innen). Sie haben sich als Vorbild ehrenamtlich und beruflich weit über das übliche Maß hinaus engagiert und über  viele Jahre hinweg ihr Bestes gegeben. Darauf dürfen Sie zurecht stolz sein.   Dem OÖ-Kameradschaftsbund ist es eine ganz besondere Ehre, Sie als Vorbilder, gelebter und verantwortungsvoller Kameradschaft,  in seinen Reihen zu wissen.  Zu den verdienten Auszeichnungen den herzlichen Glückwunsch aller Kameradinnen und Kameraden!  Bilder und Berichte  dazu unter „Weiterlesen“

Dank und Anerkennung des Heimatlandes! weiterlesen

Auf in die Ballsaison!

Jeder KB – Ball ist ein gesellschaftliches Ereignis! 

Eine gelungene Gallspacher KB-Ballnacht! Präs. Johann Puchner, Goldhauben Ofr. Maria Obermayr, Obm. Alfred Willibald, Maria Schüller, Bgm.a.D Siegfried Straßl.

Die Faschings- und damit Ballsaison hat mit 11.11. 2016 wieder begonnen. Zahlreiche Ortsverbände haben bereits zu Ihren Faschings- und Ballveranstaltungen eingeladen. Mit tollen Programmen und Musikgruppen haben die ersten Veranstaltungen schon wieder zahlreiche Gäste, Kameradinnen und Kameraden begeistert. Es ist erstaunlich welche Vielfalt an Ideen jährlich von den Kamerad(inn)en entwickelt wird um dem Publikum unvergessliche Stunden zu bereiten.  So etwa bei der Gallspacher Ballnacht (Fotos und Berichte – Hier anklicken.)

Die Bälle des örtlichen Kameradschaftsbundes sind meist auch gesellschaftliche Ereignisse bei denen lokal und regionale Prominenz teilnimmt. Dabei wird in lockerer kameradschaftliche Atmosphäre so manche Bekanntschaft gemacht die sehr oft  auch danach das tägliche Miteinander vereinfacht. Kameradschaft verbindet und macht Freude. Auch das ist ein Beitrag in Zeiten in denen gesellschaftlicher Zusammenhalt wieder an Bedeutung gewinnt. (Fotos – KB Ball VORCHDORF) Und wer Freude am Tanzen hat kommt sowieso bei den KB-Bällen auf seine Kosten. Wer also das Tanzbein schwingen will und sich netten Menschen dem kurzweiligen Ballvergnügen erleben will sollte keinesfalls die Faschingsveranstaltungen der Kameradinnen und Kameraden des OÖKB versäumen.  Termine siehe OÖKB-Homepagekalender  (www.ooekb.at /calender).

Grandioser LANDESDELEGIERTENTAG

ooekb_logoStärke durch Eintracht! 50j-logo-bsk

delegiertentag-b1
Obwohl schon vor Beginn mehr Plätze als bei den letzten Landesdelegiertentagen im Forum der Raiffeisenlandesbank bereit standen, mussten zu  Beginn zusätzliche Stühle eingestellt werden. So groß war das Interesse am OÖKB-Landesdelegiertentag 2016.

Aus allen Teilen des Landes strömten mehr als 550 Kameradinnen und Kameraden zum OÖKB-Landesdelegiertentag. Sie demonstrierten damit Ihr großes Interesse an Heimat, Werten und Gemeinschaft.

lddeltg-2016-b3
Die hohe Wertschätzung des OÖKB, kam in der Teilnahme prominentester Ehrengäste an der Festsitzung und in deren Ansprachen, deutlich zum Ausdruck. (Bildquelle: unif Schützenkorps  Traun) LAbg. Michael Gruber, LdReRef Bgdr Dr. Johannes Kainzbauer, Bgdr. Klaus Lüthje, Mag. Peter Strauss mit Gattin, Institut Zeileis- Dr. Martin Zeileis, MilKdt OÖ – GM Mag. Kurt Raffetseder, Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer , Raiffeisenlandesbank OÖ – Generaldirektor Dr. Heinrich Schaller, LdRePrf. Dir. Erich Neuweg

Dass, in der Arbeitstagung alle Beschlüsse und die Wahl mit 100% Zustimmung gefasst wurden, war der Beweis, dass die besondere Kraft der Kameradschaft im Verbindenden und dem Zusammenhalt liegt. Gestärkt durch diese Eintracht geht der neue Präsident, Vzlt i.R Johann Puchner mit dem Vorstand in die Arbeitsperiode  2016 bis 2020.

lddeltg-b6
ÖKB-Präs. BR a.D Bieringer, LdKas. G. Müller, LdKurat Msgn. Mag. Kiener, LdSchrF Heiligenbrunner, OÖKB-Präs. Vzlt i.R. Puchner, VzPräs. Langthaler, VzPräs. Zauner, VzPräs. Burgstaller, Ld ReRef. Bgdr Dr. Kainzbauer, VzPräs. Nösslböck, LdKasStv. Rosenblattl, LBL Schinagl.

Danke allen Kameradinnen und Kameraden, die mit  Ihrem überzeugenden Votum gezeigt haben, dass der OÖ-Kameradschaftsbund eine wirklich starke Gemeinschaft ist. Als solche und durch die Zahl seiner Mitglieder ist der OÖKB eine gesellschaftspolitisch ernst zu nehmende Kraft. Dadurch ist der Landesvorstand mehr als legitimiert, weiterhin für die im OÖKB-Leitbild formulierten Werte und ihre Umsetzung in unserem Heimatland, öffentlich ein- und aufzutreten.

Automatische Fotoschau – Orignal Bilder oben unter  Fotos

Delegiertentag feiert 50 Jahre Partnerschaft

Gelebte Kameradschaft BKV + OÖKB 

Die Feier von 50 Jahren Partnerschaft des OÖKB mit der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung war ein Höhepunkt der Festsitzung beim Delegiertentag am 4. November 2016. Dazu waren Kameraden bayerischer Partnervereine von OÖKB-Ortsgruppen mit BKV Präsident  Hans Schiener an der Spitze angereist. Im feierlichen Rahmen wurden die kameradschaftlichen Bande gewürdigt und durch Unterzeichnung einer Erinnerungs- und Erneuerungsurkunde die Absicht sie weiter aktiv zu pflegen erneuert.

urk-lddeltg-4-11-2016
Mit den Präsidenten Hans Schiener und Johann Puchner unterzeichnete Ehrenmitglied Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer  diese Urkunde die danach den Festgästen präsentiert wurde.

In der folgenden Ansprache ging Präs. Hans Schiener auch auf die aktuelle Situation der Kameradschaftsverbände in der BRD ein. Sie sind durch die Aussetzung der Wehrpflicht unter großem Druck und beneiden die Österreicher um ihre Entscheidung bezüglich allgemeiner Wehrpflicht.  Zum Abschluss bat er ÖKB-Präsident BR a.D Ludwig Bieringer und LBL Benno Schinagl auf die Bühne. Er dankte beiden Kameraden für ihre Bemühungen um die Belange der grenz übergreifenden Kameradschaft. Als sichtbare Anerkennung verlieh er ihnen im Auftrag seines Vorstands höchste Auszeichnungen des BKV.

urk-2-lddeltg-4-11-2016
BKV-Präs. Hans Schiener verlieh ÖKB-Präs. Ludwig Bieringer und LBL Benno Schinagl das goldene Ehrenkreuz der bayr. Kameraden- u. Soldatenvereinigung unter großen Beifall.

 

Landesdelegiertentag die Ehre gegeben

OÖKB dankt seinen Ehrengästen 

leitl-lddeltg-4-11-2016Hochrangige Ehrengäste und Abordnungen erwiesen den Kamerad(inn)en am Landesdelegiertentag des OÖKB die Ehre.

So durften sich die  Kamerad(inn)en über anerkennende und lobende Grußworte von Raiffeisenlandesbank GD Dr. Heinrich Schaller, EM Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Militärkommandant  GenMjr Mag. Kurt Raffetseder, OÖ Schwarzes Kreuz LGf. Prof. Friedrich Schuster, ÖKB-Präsident BR a.D Ludwig Bieringer und EM WKÖ-Präsident Dr. Christoph Leitl  freuen.

eg-lddeltg-4-11-2016
Eine besondere Freude war es dem OÖKB auch, Präsident Franz Deim  vom  ÖKB-Wien und vom NÖKB HBO Renate Deim den Präsidenten SR Josef Pfleger und Gf. Präsident Ing. Josef Glaser, begrüßen zu dürfen. Ehrenpräsident Josef Kusmitsch die Ehrenvizepräsidenten Dr. Peter Konecny und Kons. Franz Renzl bildeten die Spitze der anwesenden Ehrenfunktionäre des OÖKB.
zoran-lddeltg-4-11-2016
Integrationsbotschafter/ Innviertler Gildemeister Zoran Šijaković

Von der Offiziersgesellschaft OÖ waren Bgdr. Klaus Lütje und Obst. Gerhard Utz  erschienen. Als Vertreter, der Heeresunteroffiziers Akademie Enns, konnte Oberst Karl Novak MBA, der OÖ-Peacekeeper, Landesleiter Vzlt i.R Rudolf Tischlinger und des Rainerbunds Haag,  Prof. Dr. Alois Traxler, begrüßt werden. Die Abgeordneten zu OÖ Landtag  Michael Gruber und Alexander Nerat sowie der Linzer Gemeinderat Josef Hackl und Fraktionsobmann Günther Kleinhanns waren als Vertreter der OÖ-Politik anwesend. Dazu kamen zahlreiche weitere Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und öffentlichen Körperschaften, über deren Kommen sich die Veranstalter  freuen durften.

300 Teilnehmer sind ein klares Bekenntnis!

 Beeindruckende Bezirks- und Hausruckviertel Wallfahrt!

mondsee-wallfahrt-004Ein klares Bekenntnis als christlichen Wertegemeinschaft war die Wallfahrt des OÖ-Kameradschaftsbundes am Morgen des 15. Oktober. Es versammelten sich 25 OÖKB-Ortsverbände sowie die Kameraden aus dem Salzburger Thalgau  und der Fahnentrupp des LRÜ Sbg. mit ihrem Kommandanten, zur Wallfahrt in Mondsee. Begleitet von der Musikkapelle Tiefgraben zogen beinahe 300 Teilnehmer bei herrlichem Sonnenschein durch das Ortszentrum zur Basilika des Hl. Michael in Mondsee. Nach der Begrüßung durch Obm.  Josef Eichriedler zelebrierten Pfr. Ernst Wageneder und Bezirkskurat Diakon Franz Landgraf, der eine tiefsinnige Predigt hielt, die festliche Wallfahrtsmesse. Passende Worten dazu fanden in Ihren Ansprachen auch der Bürgermeister von Mondsee Karl Feuerhuber , LAbg. Michalea Langer-Weninger und LBL Benno Schinagl. Sie würdigten die Leistung der Kameradinnen und Kameraden und riefen sie auf weiterhin für den Frieden einzutreten. Zu Abschluss marschierten alle Teilnehmer in einem beeindruckenden Festzug durch das Ortszentrum zum Defilee vor den Ehrengästen. Mit dem Dank an die Ortsgruppen des Mondseelands für die perfekte Organisation und allen Teilnehmern durch BObm. Hans Wienerroither schloss der festliche Teil der Veranstaltung. (Bericht ML-24-hier klicken)

OÖKB Stadtverband – unif. Schützenkorps Traun 10 Jahre

Zwei historische  Ereignisse: Eröffnung der Straßenbahnlinie  und 10 Gründungsjubiläum 

traun-2016_1Mit dem großen Zapfenstreich feierte  das unif. Schützenkorps Traun / OÖKB-Stadtverband das Traditionskorps des ehemaligen k.u.k. Pionierbataillons Nr. 2 den 10. Jahrestag seiner Wiedererrichtung. Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Straßenbahnlinie Linz-Traun führten dazu die Trauner Trachten- gemeinsam mit der Stadtkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Günther Schädl den „Große Österreichische Zapfenstreich“ am Stadtplatz auf.  Rund 150 Uniformierte von Traditionsregimentern aus OÖ, Sbg. und Tirol bildeten den festlichen Rahmen. Als Ehrengäste folgten LAbg. VzBgm. Herwig Mahr, Pfarrer Mag. Franz Wild, Bgm. Ing. Rudolf Scharinger, Ehrenmitglied Alt-Bgm. Ing. Harald Seidl und  VzPräs. Johann Puchner sowie LdKas. Günther Müller den  militärischen Vorführung.

Auf dem bis zum letzten Platz besetzten Stadtplatz kommandierte Hptm. i. Tr. Hans Huemer die angetretenen Vereine und die Ehrenkompanie des Gmundner IR 42. Beide historische  Ereignisse, die Eröffnung der Straßenbahnlinie und das Jubiläumsfest, wurden würdig gefeiert. Das stellte nicht nur die zahlreichen Gäste  sondern auch Obmann Hptm i. Tr. Christian Engertsberger, der Kommandant des Trauner Schützenkorps zuletzt fest.

Feierliche Segnung und Enthüllung

Ohlsdorfer Kriegerdenkmal neu gestaltet!

kb-ohlsdorf-denkmal-19Der Zahn der Zeit hatte am Kriegerdenkmal in Ohlsdorf seine Spuren hinterlassen. Daher haben Obm. Franz Pöll mit den Kameraden seiner Ortsgruppe  2014 begonnen sich Gedanken über dessen Sanierung zu machen. Dabei hat sich das Projekt dann fast zu einem Neubau ausgewachsen. Es ist der lange gehegte Wunsch vieler Angehöriger und Kameraden, die Tafeln mit den Namen der gefallenen und vermissten Ohlsdorfer wieder öffentlich zugänglich zu machen umgesetzt worden. Zum bestehenden Denkmal sind daher zwei Seitenflügel und ein schöner Vorplatz errichtet worden. Großzügige Unterstützung leisteten neben den Kameraden, die Pfarre , persönlich auch Pfr. Pater Alois,  die Gemeinde sowie Firmen und privaten Gönnern.   Feierliche Segnung und Enthüllung weiterlesen